Newsletter online

Bienenschutz - mach mit

Unterzeichne auch du die Petition zum Schutz der Bienen und erhalte jetzt gratis die Blumensamenmischung "Feinstes Bienenfutter".

Unter www.bienenschutz.at erfährst du alles über die Situation der Bienen und anderen Bestäubern in Europa und weltweit. Bienen und andere Bestäubungsinsekten spielen eine entscheidende Rolle im Ökosystem. 90 Prozent der Pflanzenarten müssen durch Insekten bestäubt werden und ein Drittel der globalen Nahrungsmittelproduktion ist von Bienen und anderen Insekten abhängig. Wenn es keine Bienen mehr gäbe, hätte dies verheerende Folgen für unsere Nahrungsmittelproduktion.

 

 

Das Problem des Bienensterbens

Auch in Oberösterreich berichten Imkerinnen und Imker von einem plötzlichen und unerklärlichen Rückgang der Bienenpopulationen und einer ungewöhnlich hohen Sterberate ihrer Honigbienen-Völker.

Was sind die Ursachen? Insbesondere Insektizide stellen die größte direkte Gefahr für Bestäuber dar. Wie ihr Name verrät, handelt es sich um Chemikalien zur Abtötung von Insekten. In der Umwelt werden sie in großem Maßstab eingesetzt, hauptsächlich im Umfeld von Kulturflächen.

 

Unter www.bienenschutz.at kannst du die Petition zum Schutz der Bienen unterzeichnen und bekommst jetzt dafür gratis die Blumensamenmischung "Feinstes Bienenfutter". Du kannst die Samen einfach bei dir in der Natur ausstreuen und damit einen kleinen Teil zum Schutz der Bienen beitragen. Der Inhalt des Samen-Säckchens reicht für ca. 3 m² Futter für unsere Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Die Blüten sind besonders reich an Nektar und Pollen. Sie liefern den Insekten vielfältige Nahrung und schaffen ein buntes Blumenmeer.

 

Besonders würde es uns freuen, wenn sich aus der Gemeinde Nebelberg viel beteiligen würden!

 

 

»»»"Hilf den Bienen jetzt"«««

Aussendung vom 22.04.2014

Imkerei Jakob & Johann Zöchbauer

Heinrichsberg 31, A-4155 Nebelberg

Mobil: +43 (0) 650 / 3487385

imker(at)zoechbauer.info

Newsletter - WhatsApp

Unsere Aussendungen an einen bestimmten Personenkreis:

 

Hier können Sie sich bei unserem WhatsApp-Newsletter anmelden.

Nach oben